Christoph Neumann: AfD unterstützt Wirtschaftsforderung von Anbeginn!

Der AfD-Direktkandidat Leipzig I, Christoph Neumann, hat der Leipziger Wirtschaft versichert, voll hinter dem heute prominent geforderten Verkehrskonzept zu stehen. „Die AfD-Stadtratsfraktion hat bereits am 21.10.2016 mit einer Presseerklärung und parallel mit einem Sachantrag an den Stadtrat das Thema Verkehr auf die Tagesordnung gesetzt. Inhalt: ein zeitlich begrenztes Gremium soll mit Fachexperten aus der Verkehrsbranche sachbezogen und ideologiefrei ein Konzept erarbeiten, dass allen Leipzigern und seinen Gästen das Leben mit dem Verkehr erleichtert. Weniger Stau bedeutet mehr Lebensqualität und Gelassenheit. In der Begründung zitierten wir das Konzept der Verkehrspolitischen Leitlinien (Stadtratsbeschluss 12/1992), die bis 2003 galten und dann durch eine ideologisch geprägte ‚Stauplanung‘ modifiziert wurde. Der Antrag wurde damals abgelehnt. Heute zeigt sich, dass wir damit goldrichtig lagen.“

Archiv

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Diese Seite verwendet Cookies.