Karsten Hilse/Tino Chrupalla: Landkreis wirft Schützentraditionen über Bord!

Die ostsächsischen AfD-Direktkandidaten Karsten Hilse (Bautzen I) und Tino Chrupalla (Görlitz) haben dem Landkreis Görlitz mit seinen zuständigen Behörden und der Stadt Löbau vorgeworfen, mit der Maßregelung der Schützen zum Tag der Sachsen Traditionen einfach so über Bord zu werfen. „Den Schützen wurden für die Teilnahme am Festumzug zum Tag der Sachsen in Löbau das Führen von Salutwaffen und Ehrendegen/-dolche untersagt. Zudem wurde angewiesen, …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Sachsens Nationale Einheitsfront verteidigt Vollverschleierung!

Die AfD in Sachsen wirft den Abgeordneten der Partei "CDUSPDGRÜNELINKE" vor, mit ihrem Abstimmungsverhalten gestern im sächsischen Landtag die Islamisierung Sachsens voranzutreiben. „Die Vollverschleierung ist Ausdruck kultureller Lebensformen des Islam und vom Koran nicht vorgeschrieben. Für unsere christlich-abendländischen Werte ist sie ein Verstoß gegen die Menschenwürde, die Gleichstellung der Geschlechter und unsere Tradition, Gesicht zu …

Weiterlesen …

Ulrich Lupart: Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung, Herr Altmaier!

Der vogtländische AfD-Direktkandidat und Kreisrat Ulrich Lupart hat Kanzleramtschef Peter Altmaier angesichts seines Vogtlandbesuchs Einsicht in politische Zusammenhänge attestiert. „Integration halte er für machbar, wurde der Bundesminister für besondere Aufgaben bei einer Gesprächsrunde mit Unternehmern etwa in der Freien Presse wiedergegeben. Das finde ich bemerkenswert. Für Herrn Altmaier, der medial gerne als ‚Merkels mächtigster Mann‘ …

Weiterlesen …

Lars Herrmann: Kieler Bildungsministerin in der Realität angekommen!

Der AfD-Direktkandidat Leipziger Land, Bundespolizist Lars Herrmann, hat der Kieler Bildungsministerin Karin Prien (CDU) zur Ankunft in der Realität gratuliert. „Jetzt merkt sie, dass mehr als 30 Prozent Kinder mit schwachen Deutschkenntnissen in einer Klasse nicht wünschenswert sind – ein Wert, der bereits an jeder 10. Schule in Schleswig-Holstein überschritten wird. Die Gewerkschaft der Gymnasiallehrer in Sachsen Anhalt fordert sogar eine …

Weiterlesen …

Nico Köhler: Inklusion nicht verschlechtern!

Der AfD-Direktkandidat Chemnitz, Nico Köhler, hat angesichts des Petitionsendes die Forderung des Elternrates der Chemnitzer Sprachheilschule „Ernst-Busch“ unterstützt, Schüler bis zur 10. Klasse zu unterrichten. „Der Erhalt der Klassen 1-10 an der einzigen Sprachheilschule in Sachsen, an welcher die Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf gerade im Bereich der Sprache ihren Haupt- und Realschulabschluss erlangen können, ist ein absolutes …

Weiterlesen …

Detlev Spangenberg: Andrang an Delitzscher Tafel – aber Millionen für Flüchtlinge!

Der AfD-Direktkandidat Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL), hat die steigende Anzahl von armutsgefährdeten älteren Menschen als Schande für unser Land kritisiert. „Die Betreiberin der Tafel in Delitzsch bestätigte jetzt in der LVZ die Zunahme der bedürftigen alten Menschen – während für Flüchtlinge in Sachsen über 800 Millionen bereit gestellt und ausgegeben werden. Altersarmut ist nicht hinnehmbar. Wenn ältere Menschen Flaschen sammeln müssen …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: poetische Bewunderung von Frauen ist keine sexuelle Belästigung!

Die AfD Sachsen hat angesichts der hanebüchenen Diskussionen an der Berliner Alice-Salomon-Hochschule betont, dass die Bewunderung von Frauen keine sexuelle Belästigung ist. „Wenn Studenten angesichts eines überdies spanischen Gedichts, in dem ein Mann Frauen bewundert, allen Ernstes für Frauen eine ‚Degradierung zu bewunderungswürdigen Objekten im öffentlichen Raum‘ befürchten, die ‚Angst macht‘, sollten sie sich auf ihren Geisteszustand …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: komplexe politische Inhalte brauchen komplexe Sprache!

Die AfD Sachsen hat Kritik an der Verständlichkeit des Bundeswahlprogramms der Partei zurückgewiesen. „Wer uns einen Anglizismus wie `Gender Studies` vorwirft, darf das „Gender Mainstreaming“ aus dem geschlechtsversternten grünen Programm und erst recht nicht das ‚Resettlement‘ und ‚Relocation‘ der CDU verschweigen“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Zwar hat sich der Hohenheimer Verständlichkeitsindex bei Alltags- und Wirtschaftstexten …

Weiterlesen …

Ulrich Lupart: bedrohtes Konzert- und Ausstellungszentrums Kapelle Neuensalz erhalten!

Der vogtländische AfD-Direktkandidat und Kreisrat Ulrich Lupart will sich für den Fortbestand des von Schließung bedrohten Konzert- und Ausstellungszentrums Kapelle Neuensalz einsetzen - auch finanziell. „Sollte sich etwa ein Verein dazu entschließen, die Kapelle ab dem 1. Januar 2018 in Eigenregie fortzuführen, möchten wir das als Fraktion mit einer Anschubfinanzierung von 500 Euro gerne unterstützen. Ich will damit zugleich eine Aktion starten, …

Weiterlesen …

Karsten Hilse: CDU macht Wolfspolitik für die Macht statt für die Bürger!

Der Bautzner AfD-Direktkandidat Karsten Hilse hat der CDU angesichts der neuerlichen Wolfsdiskussion vorgeworfen, Politik für die Macht statt für die Bürger zu machen. „Unser Wolfsantrag wurde letztes Jahr im Landtag unter fadenscheinigen Gründen abgelehnt – obwohl sich selbst CDU-Landrat Michael Harig für den Abschuss von Problemwölfen ausgesprochen hatte. Der Cunnersdorfer Schäfer Martin Just hat nach der letzten Attacke vom Wochenende bereits …

Weiterlesen …

Archiv

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Diese Seite verwendet Cookies.