Tino Chrupalla: Landkreis muss aus Naturschutzgründen Waschbärenprämie einführen!

Der Görlitzer AfD-Direktkandidat, Malermeister Tino Chrupalla hat den Landkreis aufgefordert, eine Fang- und Abschussprämie für Waschbären einzuführen. „Erst jüngst wurde beklagt, dass das Teichgebiet Niederspree östlich von Rietschen bedroht sei, unter anderem durch invasive Arten wie Waschbären, aber auch Minken und Marderhunde. Da die CDU erst am 18. August unseren Antrag im Landtag mit der Begründung abwies, dass solche Initiativen in erster …

Weiterlesen …

Lars Herrmann: wir gewöhnen uns nicht an gestiegene Kriminalität!

Der AfD-Direktkandidat Leipziger Land, Bundespolizist Lars Herrmann, hat versichert, dass es mit der AfD keine Gewöhnung an die nachweislich gestiegene Kriminalität durch Ausländer geben wird. „Mitteldeutschland ist eben nicht Südamerika. Wenn der Leipziger Polizeisprecher im MDR angesichts dieses Vergleichs davon redet, dass bei uns ‚Friede, Freude, Eierkuchen‘ herrsche, weiß ich nicht, was er vorhergenommen hat. Allein, dass in 80 Prozent der …

Weiterlesen …

Nico Köhler: kriminelle Ausländer sofort abschieben!

Der AfD-Direktkandidat Chemnitz, Nico Köhler, hat angesichts des Stadtfestes die AfD-Forderung bekräftigt, kriminelle Ausländer sofort abzuschieben. „Es sollte ein friedliches Fest der Chemnitzer und ihrer Gäste und endete in einer Massenschlägerei mit vorzeitigem Programmabbruch auf der Bühne Brückenstraße. Bei den Tätern handelt es sich vor allem um Asylbewerber unter anderem aus Libyen und Syrien. Es kann nicht sein, dass wir unsere Freiheiten …

Weiterlesen …

Siegbert Droese: Bigamie ist nicht vom Grundgesetz gedeckt!

Der AfD-Direktkandidat Leipzig II, Siegbert Droese, hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) Mannheim scharf kritisiert, wonach einem eingebürgerten Muslim die Staatsbürgerschaft nicht wieder entzogen werden darf, wenn bekannt wird, dass er zwei Frauen geheiratet hat. „Unser Land und seine Gesetze werden immer mehr zur absoluten Lachnummer. Wer solche Richter hat, braucht keine Feinde mehr. Es mag zwar sein, dass kein …

Weiterlesen …

Christoph Neumann: CDU will jetzt AfD-Flüchtlingspolitik machen!

Der AfD-Direktkandidat Leipzig I, Christoph Neumann, hat die CDU dafür gelobt, AfD-Politik umzusetzen. „Ich frage mich nur, warum sie das so kurz vor den Wahlen macht. Wenn Innenminister Thomas de Maizière jetzt den EU-Grenzschutz weiter ausbauen will, habe ich einen Tipp: im AfD-Grundsatzprogramm, beschlossen auf dem Stuttgarter Bundesparteitag im Mai 2016, das Kapitel 3.9 lesen hilft ungeheuer wirtschaften! In diesem Programm finden sich unter …

Weiterlesen …

Ulrich Oehme: Leiden deutsche Autobauer unter einem Handelskrieg?

Der AfD-Direktkandidat ERZ II, Ulrich Oehme, fragt sich, ob die deutsche Autoindustrie unter einem Handelskrieg der USA gegen Deutschland leiden muss. „In der jüngsten Veröffentlichung eines ADAC-Testberichtes über die NOX-Emissionen von Modellen verschiedener Hersteller schnitten ausgerechnet die deutschen Autobauer am besten ab. Angesichts der Verurteilung eines VW-Ingenieurs zu Haft und Geldstrafe und der gleichzeitig veröffentlichten …

Weiterlesen …

Tino Chrupalla: Ausbildungsschwäche wirksam entgegensteuern!

Der Görlitzer AfD-Direktkandidat, Malermeister Tino Chrupalla hat davor gewarnt, dass sich die Ausbildungsschwäche in Sachsens Mittelstand verstetigt. „Sachsen ist im Bundesvergleich mit unter 10 % das Schlusslicht bei der Zahl der kleinen und mittleren Betriebe, die zwischen 2012 und 2016 Azubis ausgebildet haben. Die staatliche Förderbank KfW erklärt das mit den vielen Kleinbetrieben in Ostdeutschland: je kleiner ein Betrieb, desto geringer sei …

Weiterlesen …

Detlev Spangenberg: keine Zwangsabgabe zur Gewässerreinhaltung!

Der AfD-Direktkandidat Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL), hat die auch Taucha betreffende umstrittene Gewässerabgabe der Zweckverbände Parthenaue und Leipzig als unberechtigt kritisiert. „Diese Abgabe widerspricht der vollmundigen Unterstützung und Hilfe für die einheimische Landwirtschaft und bedeutet mal wieder eine zusätzliche finanzielle Belastung für die Bürger. Begründet wird sie mit der Beteiligung der Landwirte an der notwendigen …

Weiterlesen …

Nico Köhler: Demokratieforderer predigen Wasser und trinken Wein!

Der AfD-Direktkandidat Chemnitz, Nico Köhler, hat der Chemnitzer Volkssolidarität antidemokratisches Gebaren vorgeworfen. „Nachdem mich die Chemnitzer DGB-Jugend nicht zu ihrem politischen Poetry-Slam am Samstag auf die Schlossteichinsel in Chemnitz eingeladen hatte, zog die Chemnitzer Volkssolidarität nach. Auch sie „vergaß“, mir eine Einladung zu schicken. Wenn die Demokratieforderer nur eine Demokratie zulassen, welche ihrer politischen …

Weiterlesen …

Ulrich Lupart: Geld wäre im Vogtland besser angelegt!

Der vogtländische AfD-Direktkandidat und Kreisrat Ulrich Lupart hat die Idee kritisiert, im Januar den FIS Skilanglauf Sprint-Weltcup am Dresdener Elbufer auszutragen. „Das Ereignis ist mit Kosten von rund 1,2 Millionen Euro veranschlagt. 300.000 Euro wollen die Stadt Dresden, weitere 300.000 Euro will der Freistaat beisteuern. Wenn die Stadt und das Land dieses Geld übrig haben, dann sollen sie es meinetwegen dafür verwenden. Ich finde …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Markt 10
01744 Dippoldiswalde

Telefon 03504 7242324
Email: info@afd-soe.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Veranstalltungen

23.10.2017 (Montag)
Diese Seite verwendet Cookies.